Talk   German

Im Umgang mit der Bereitstellung von beliebig komplexen virtuellen
Anwendungsstacks verfügt OpenStack über eine leistungsstarke integrierte
Lösung: Heat. Allerdings ist Heat nicht der einzige Weg, um Anwendungen
in OpenStack zu implementieren – in dieser Session werden wir uns Heat
und drei Alternativen ansehen: Juju, Ansible und Cloudify.

Diese Präsentation umfasst insbesondere folgende Fragen:

– Wie kann ich Anwendungen mit Heat, Juju, Ansible und Cloudify
bereitstellen?
– Welche architektonischen Annahmen macht jedes Werkzeug?
– Wie kann ich Multi-Knoten-Cloud-Anwendungen bereitstellen?
– Wie spezifisch für OpenStack ist jede Lösung?
– Welche Besonderheiten hat jede Lösung?

Speaker

Florian Haas
Hastexo

Florian ist seit Anfang 2011 ein aktives Mitglied der OpenStack-Community. Er spezialiert sich unter anderem auf OpenStack-Hochverfügbarkeit, verteilte Speicherintegration, Automatisierung und Deployment. Florian hat auf dem OpenStack Summit und auch bei OSCON, LinuxCon, linux.conf.au und vielen anderen Konferenzen gesprochen. Wenn er nicht auf Konferenzen spricht, nimmt Florian seine Aufgaben als CEO der Dienstleistungsfirma hastexo (die einen starken OpenStack-Fokus hat) wahr und fungiert auch als Principal Consultant für die hochrangigen Kunden von hastexo.