© Messe Berlin
© Messe Berlin

Cloud Native Arena 2018

Du möchtest deine Kenntnisse über Container und Kubernetes verbessern und Container in Produktion in der eigenen Umgebung oder auf einer Cloud verwalten? Du möchtest Details zu wichtigen Aspekten der Nutzung von Kubernetes und Containern erfahren und mit Spezialisten fachsimpeln? Dann besuche uns auf der “Cloud Native Arena 2018” in Berlin.

Auch wenn Kubernetes und Container die absoluten “Hype Themen” der letzten Jahre waren, starten viele Unternehmen gerade erst und nur Wenige befinden sich bereits auf dem Weg der vollständigen “Containerisierung” ihrer Applikationen und Umgebungen. Der Pfad zu einer Cloud Nativen Umgebung basierend auf Kubernetes besteht aus verschiedenen Schritten und wird begleitet von Begriffen wie Containerisierung, Orchestrierung, Überwachung und Analyse, Netzwerk und CI/CD.

In der “Cloud Native Arena 2018” möchten wir dir die Möglichkeit geben die wichtigsten Schritte und Entscheidungen in Richtung “Containerisierung” mit uns zusammen zu gehen. Während des Workshops fokussieren wir uns dabei auf Kubernetes , die Auswahl eines passenden Netzwerk-Plugins, die Integration von persistentem Storage, sowie natürlich auch das zugehörige Monitoring und Metering und betrachten hierzu möglichst reale Einsatzszenarien. Die Workshops sollen dir Kernkompetenzen zu Kubernetes und Container-Technologie vermitteln, die Du für den Einsatz hochverfügbarer, gut überwachter und sicherer Kubernetes-Cluster benötigst.

Die einzelnen Workshops werden von einer Gruppe von Spezialisten begleitet, sodass du die Möglichkeit hast individuelle und für dich oder deine Firma besonders interessante Themen anzusprechen und zu diskutieren. In einer abschließenden Diskussion bekommst du die Chance von Vertretern bekannter Cloud Firmen mehr über ihre Sicht auf den Einsatz von Kubernetes und anderen Technologien zu erfahren.

Melde Dich hier zu unserem halbtägigen, interaktiven Workshop in Berlin an.